32. Peter und Paul Schwimmfest

Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach e.V.

– Peter Zimmermann
Josef-Knettel-Str. 8
55543 Bad Kreuznach –
Bad Kreuznach, 21. Juni 2014

 

Pressebericht für den regionalen Sportteil:

 

Beim 32. Peter und Paul Schwimmfest in Trier waren die Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach mit Jan-Philipp Pflügl und Tim Walita über die Distanz von 5.000 Meter vertreten. Bei dem größten Schwimmfest des Rheinlandverbandes gingen Wettkämpfer aus fünf Verbänden sowie Luxemburg, Belgien und den Niederlanden an den Start.
Geschwommen wurde im Nordbad Trier auf einer 50-Meter-Bahn bei einer Wasser-temperatur von 25 Grad Celcius. Jede Bahn war mit zwei Schwimmern belegt. Als Zeitlimit für die 5.000 Meter war die Zeit von 1:45:00 Stunden vorgegeben. Beide Bad Kreuznacher blieben unter dieser Richtzeit.

Jan-Philipp Pflügl schwamm in 1:26:21,72 Stunden auf den ersten Platz der Wer-tungsklasse „Jugend A“. Tim Walita wurde in der gleichen Wertung in 1:36:39,91 Stunden Zweiter.

Festen Boden unter den Füssen bevorzugte Peter Zimmermann. Er ging beim 29. Volkslauf in Frankfurt-Bonames im 10-km-Lauf im Feld von 169 Läuferinnen und Läufer an den Start.
Die Strecke führte über asphaltierte Radwege Richtung dem Stadtteil Harheim und anschließend parallel zur Nidda wieder nach Bonames. Bis Kilometer neun wies
der Rundkurs kaum Höhenunterschiede auf.
Der letzte Kilometer forderte jedoch nochmals die Mobilisierung aller Kräfte. Es ging stetig bergan zunächst über einen Feldweg, danach folgte eine steile Waldpassage. Die letzten 300 Meter waren wieder auf einem Flachstück zum Ziel an der Turn-halle/Haus Nidda zu durchlaufen. Dies konnte dann zum Schlussspurt genutzt werden.
Peter Zimmermann lief nach 47:40 Minuten über die Ziellinie und wurde mit dieser Zeit in der Wertung M 60 Zweiter (Gesamtfeld: 64.)

 

 

Das könnte dich auch interessieren …