Abendsportfest Pfungstadt

Beim 1. Abendsportfest des Jahres in Pfungstadt (Hessen) waren drei Mädels der Trainingsgruppe vom Jana Eisenbrandt am Start um ihre aktuelle Form an zu testen.

Über 800m lief Meret Joeris (MTV Bad Kreuznach) mit 2:24,60min auf Platz 1 der weiblichen U16.

In der gleichen AK erlief sich Marit Henger mit 2:42,05min den 4. Rang.

Über 1500m startete Tatjana Kehrein. Mit 5:02,45min schaffte sie eine neue Bestzeit und den 3. Platz in der wU20.

20. Gutenberg-Marathon Mainz

Beim diesjährigen Gutenberg-Marathon in Mainz waren wieder viele Lauffreunde am Start.
Insgesamt 10 Starterinnen und Starter waren über die Halbmarathon- und Marathondistanz mit dabei. Hier wurden viele gute Leistungen aufgestellt, auch die ein oder andere persönliche Bestzeit wurde pulverisiert. Monika Wendlandt sicherte sich den Sieg in ihrer Altersklasse.
Mit Yvonne Berg (Halbmarathon) und Stefan Linn (Marathon) waren sogar zwei Debütanten mit von der Partie.

Die Ergebnisse der Erwachsenen im Überblick:

Halbmarathon (21,095km):
Thorsten Krist 01:41:09h 62.M45
Ralf Leonhard-Trautmann 01:42:45h 35.M55
Corinna Tentrup-Tiedje 01:52:23h 4.W60
Monika Wendlandt 02:02:22h 1.W65
Peter Müller 02:05:38h 36.M65
Yvonne Berg 02:09:04h 126.W45
Wolfram Gomolak 02:11:37h 117.M60
Gerhard Knittel 02:24:06h 300.M55

Marathon (42,195km):
Christopher Göbel 03:39:25h 33.M50
Stefan Linn 03:56:37h 65.M45

Desweitern waren zahlreiche Jugendlichen der Lauffreunde Naheland für ihre Schule beim Ekiden-Lauf dabei. Die Mix-Staffel des Gymnasium Stadtmauer siegte in ihrer Wertung.

Unsere Starter von Mainz. Von Links: Christine Hayer (leider krankheitsbedingt kein Marathon), Yvonne Berg, Thorsten Krist, Stefan Linn, Christopher Göbel, Ralf Leonhard-Trautmann, Wolfram Gomolak, Corinna Tentrup-Tiedje, Jana Eisenbrandt (Trainerin), Willi Seith (LLG Hunsrück), Gerhard Knittel und Peter Müller.

RLP Langstaffeln in Mainz

Der 01. Mai, der Tag der Arbeit, wurde dieses Mal zum Tag der Bronze-Medaille.

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Staffeln in Mainz waren 2 Teams aus Bad Kreuznach am Start.

Zum ersten Mal waren die Mädchen der Trainingsgruppe gemeinsam in einer Staffel am Start. Die Startgemeinschaft Bad Kreuznach bietet hier die optimale Möglichkeit. Meret Joeris (MTV), Marie Hayer (MTV) und Marit Henger liefen mit 7:48,31min auf den dritten Platz der weiblichen U16 über 3x800m.

Eine weitere Staffel der Lauffreunde Naheland war am Start. Durch den Ausfall von Anna Berwanger liefen die Mädchen, welche eigentlich der wU18 und wU20 angehören, mit ihrer Trainerin Jana Eisenbrandt in der Frauenhauptklasse. Tatjana Kehrein, Vera Dautzenberg und Jana Eisenbrandt erreichten mit 8:06,27min ebenfalls den dritten Platz über 3x800m.

Die Staffeln gemeinsam. Von links: Marie Hayer, Marit Henger, Meret Joeris, Tatjana Kehrein, Jana Eisenbrandt, Vera Dautzenberg.
Siegerehrung wU16 3x800m
Siegerehrung FHK 3x800m

Hamburg Marathon 2019

Beim 34. Hamburg Marathon lief Marco Lenz die Marathondistanz über 42,195km.Die guter Vorbereitung wurde mit einer neuen Bestzeit von 4:10:57h belohnt.

Marco Lenz im Ziel des Hamburg Marathon 2019.