Bunny Bolt Run Denver, Colorado

Pressemitteilung

Hüffelsheim, 23.04.2017

Bunny Bolt Run Denver, Colorado

Auf 1620 Meter Höhe startete Nicole Walita in der Mile High Großstadt Denver, Colorado über 10 Kilometer beim Bunny Bolt Run(Osterlauf).

Im nahegelegenen Stadtpark, dem City Park, der gleichzeitig ein beliebter Naherholungspark ist, waren Start und Ziel.

Es mussten 2 Runden, à 5 km, gedreht werden, immer mit tollem Blick auf die Rockie Mountains. Der Kurs war weitgehends flach, ebenso  amtlich vermessen. Lediglich die ungewohnte Höhe, machte ihr zu schaffen.

Unter 97 Läuferinnen und Läufer, lief sie mit einer Zeit von 00:47:65 Minuten, im Gesamtfeld auf den 20.Platz.

In der AK W40-49 bedeutete dies den 3. Platz.

23.Internationaler Volkslauf Laubach

Pressemitteilung

Hüffelsheim, 23.04.2017

23.Internationaler Volkslauf Laubach 

Beim 23. Int. Volkslauf in Laubach gingen insgesamt 105 Läufer- und Läuferinnen auf die 10-Kilometer-Strecke.

Michael Erbert, von den Lauffreunden Naheland Bad Kreuznach, benötigte für die anspruchsvolle Strecke 00:51:33 Minuten.

Er belegte damit den 6. Platz seiner Altersklasse M55.

Dies war gleichzeitig der 1. von insgesamt 10 Läufen,  der traditionellen Hunsrück Laufserie.

 

Bahntraining sowie Wald- und Naturläufe bei den Lauffreunden Naheland Bad Kreuznach

Bahntraining sowie Wald- und Naturläufe bei den Lauffreunden Naheland Bad Kreuznach

Einfach mitlaufen und Spaß haben! Dafür stehen die Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach.

Ob auf der Laufstrecke im Wald oder auf der Tartanbahn. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Es dürfen sich alle Altersklassen angesprochen fühlen, Anfänger sowie ambitionierte Läufer und Läuferinnen und die, die es noch werden wollen.

Trainiert wird immer montags und mittwochs, um 17 Uhr, im Stadion, im Salinental, mit lizenzierten Übungsleitern.

Zusätzlich findet montags, ebenfalls um 17 Uhr, das LF Naheland Bambinitraining statt, in dem den Kleinen ( 4 bis 10 Jahre) das Laufen spielerisch näher gebracht wird.

Um 19 Uhr, mittwochs, findet das Bahntraining  der Triathlonabteilung des Vereins statt.

Das Training wird von Kristin und Andreas Adermann geleitet.

 

Zusätzlich ab Mittwoch, den 29. März 2017 um 18:00 Uhr, wird ein gemeinsames und leistungsgerechtes Laufen auf dem „Schäferplacken auf dem Kuhberg“ angeboten. 

Die Laufstrecke führt in unterschiedlicher Länge über befestigte Waldwege, wobei eine 5-km-Runde im Mittelpunkt steht, die variabel ausgedehnt oder verkürzt werden kann. Der Rundkurs weist nur minimale Höhenunterschiede aus und stellt für Neueinsteiger kein Problem dar.

Dem Lauftreff der Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach wurde durch den Deutschen Leichtathletik Verband das Zertifikat „GUT“ verliehen.

Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Infos sind auch auf der Internetseite www.lauffreunde-naheland.de zu finden.

27. SKL 2017

Bei unserem 27. Seppel-Kiefer-Gedächtnislauf kamen insgesamt 458 Läuferinnen und Läufer ins Ziel.
Unsere Nachwuchsathleten konnten bei den Läufen aktiv sein und konnten somit unsere Trainingsarbeit mit Jung und Alt gut repräsentieren. Wir stellten mit der 3-jährigem Polly Burkard die jüngste Sportlerin stellen.

Nach langer Recherche haben wir nun doch einen neuen Streckenrekord über 5000m.
Nelson Rück hat den alten Rekord von Sebastian Gebhard, aus dem Jahr 2012, um 6 Hundertstel verbessert. Im gestrigen Training der Nachwuchsmannschaft wurde Nelson Rück von uns geehrt.
Auch in den Gesamteinläufen wurden die LF-Farben top vertreten.  Neben Nelson Rück

gewannen auch Thorben Henger Giulia Krist über 1500m ihre Läufe.

Hier alle Ergebnisse in der Übersicht:

400m
W3
1. Polly Burkard 4:18,96min

W7
3. Matilda Bär 2:10,13min

1000m
wU10
1. Tara Schug 4:04,35min (Gesamt 2.)
3. Mirja-Valentina Heblich 4:44,99min

mU10
4. Marc Stelzel 4:28,86min

mU12
6. Fynn Metzner 4:07,57min
7. Dennis Kappel 4:19,85min

1500m
wU14
6. Zoe Metzner 7:20,02min

wU16
1. Giulia Krist 6:01,51min (Gesamt 1.)
3. Alina Hahn 6:18,52min (Gesamt 4.)
4. Jennifer Silbernagel 6:25,39min (Gesamt 5.)
5. Vera Dautzenberg 6:48,68min (Gesamt 8.)

mU14
1. Niclas Schug 6:00,48min (Gesamt 9.)
3. Jona-Benedict Heblich 6:47,08min

mU16
1. Thorben Henger 4:47,26min (Gesamt 1.)
6. Ares Kappel 5:21,85min (Gesamt 6.)
7. Bastian Elzer 5:24,16min (Gesamt 7.)
8. Fabian Stelzel 5:43,73min (Gesamt 8.)

5000m
wU18
4. Tatjana Kehrein 33:13,44min

wU20
1. Sina Lüttger 25:31,98min

W45
4. Silvia Böhler 26:49,64min

mU14
4. Yannik Guckeisen 28:59,94min

mU16
2. Ben Schückler 23:54,83min
3. Sandro Lippe 24:32,62min
6. Jonas Freudenberg 28:35,96min

mU18
1. Viktor Rapp 20:13,08min (Gesamt 10.)
2. Niclas Schuster 20:47,20min
8. Jan-Michael Schückler 29:12,78min

mU20
1. Nelson Rück 16:05,86min (Gesamt 1.)
2. Johann von Buch 18:24,12min (Gesamt 5.)
3. Henri Reusch 19:17,16min (Gesamt 7.)
4. Tim Walita 19:48,20min (Gesamt 8.)

mU23
4. Florian Kehrein 20:17,28min

10.000m
wU20
1. Marie-Louise Böhler 42:48,52min (Gesamt 4.)
3. Annika Eid 54:23,71min

wU23
2. Lisa Nesterenko 49:36,99min

M75
1. Dr. Sigurd Welke 64:10,53min

Gratulation an Alle. Die ein oder andere persönliche Bestzeit wurde verbessert. Macht weiter so….

Danke an alle Finisher aus Nah und Fern.

Ein besonderer Dank an alle Helfer und Küchenfeen.

Hahnenbach 2017

In unseren lokalen Zeitungen wurde schon über den Eduard Steiner Crosslauf 2017.

Die Lauffreunde waren auch bei diesem ersten Lauf zum Sparkassen-Laufcup mit vielen Läuferinnen und Läufern vertreten.

Hier eine kleine Bildergalerie!