Archiv des Autors: Jana Eisenbrandt

Crosslauf Oberbrombach

Am 12. Januar fand der Crosslauf in Oberbrombach statt. Dieser ist Teil der 10. OIE Serie. Drei Läufer der Lauffreunde Naheland waren am Start. Michael Erbert gewann seine Altersklasse M60 mit einer Zeit von 20:59,98min über 3700m. Über die gleiche Distanz wurde Jana Eisenbrandt zweite in der Frauenhauptklasse (6. insgesamt) in 19:23,98min. In der W15 war Marit Henger Zweite im Ziel in 5:31,08min über 1250m. Sie wurde von Meret Joeris (MTV Bad Kreuznach) geschlagen mit einer schnellen Zeit von 5:09,46min. 

Endstand Laufcup und Laufliga 2018

Nach den Silvesterläufen wurde auch in der Laufliga und im Laufcup Bilanz gezogen.


In der Laufliga der Frauen konnte sich Jana Eisenbrandt auf dem 4. Platz festsetzen. Auf Platz 5 kam Tatjana Kehrein. Und mit Corinna Tentrup-Tiedje (Platz 7) schafften es 3 Lauffreundinnen in den Top 10 der Frauen.


Im Laufcup konnten wir insgesamt 16 Eintragungen bei den Kids und 36 Eintragungen bei den Jugendlichen und Erwachsenen, über das ganze Jahr verbuchen.


Bei den Kids mussten von 10 Läufe, mindestens 6 Läufe absolviert werden. Louisa Brunn lief bei 9 Läufen mit. Jona-Benedict und Mirja-Valentina Heblich sowie Tara Schug nahmen bei 7 Läufen teil. Niclas Schug finishte 6mal in diesem Jahr.


Bei den Jugendlichen und Erwachsenen mussten 7 von 12 Läufe gelaufen werden, um den Laufcup erfolgreich zu beenden. Hier schaffte es dieses Jahr nur 2 Athleten in die Wertung. Jana Eisenbrandt nahm bei 9 Läufe teil. Frank Kettern war bei 7 Läufen erfolgreich.

Die Ehrung ist am 09. Februar 2019 in Odernheim.


Auch 2019 kann der Laufcup wieder gelaufen werden. Seit Silvester ist der Ausschreibungsflyer mit den Veranstaltungen erhältlich.

Jahresausklang 2018

Traditionell laufen viele Sportler die beiden Silvesterläufen in der Region.


Mit 7 Finisher waren wir beim 42. Silvesterlauf des TC Han Kook auf dem Kuhberg vertreten. Simon Rück lief über 5km als Fünfter in der Top 10 der Männer.


Mit insgesamt 16 Starter konnten wir in Waldböckelheim 7 Altersklassensiege verzeichnen. Jan-Philipp Pflügl gewann den 5km-Lauf.


Besondere Hochachtung geht an uns 3 Doppelstarter Corinna Tentrup-Tiedje, Frank Kettern und Peter Müller, sowie an Heidi Ahlert, Christa und Albert Schmitz, welche in Waldböckelheim zu den ältesten Läufern gehörten und viele jüngere hinter sich gelassen haben.


Hier die Ergebnisse im Überblick:

Kuhberg/ Bad Kreuznach
5km:

Simon Rück 19:30min 5.Gesamt 2.mU23

Frank Kettern 27:57min 3.M50

Giulia Krist 28:00min 1.wU18

Sandra Rödger 28:22min 2.wU18

Peter Müller 29:10min 3.M65


10km:

Thorsten Krist 47:15min 10.M40

Corinna Tentrup-Tiedje 55:26min 3.W55


Waldböckelheim:

500m:

Louisa Brunn 2.wU8 2:50min

Mathea Berg 3.wU8 3:02min


800m:

Yara Berg 2.wU12 3:46min


5km:

Jan-Philipp Pflügl 1. Gesamt 1.MHK 18:47min

Tatjana Kehrein 2.Gesamt 1.wU20 22:41min

Jana Eisenbrandt 4. Gesamt 1.FHK 24:08min

Michael Erbert 1.M60 24:43min

Corinna Tentrup-Tiedje 1.W55 25:53min

Frank Kettern 4.M50 27:25min

Peter Müller 2.M65 28:45min

Christa Schmitz 1.W70 32:36min

Albert Schmitz 1.M80 36:35min

Heidi Ahlert 1.W75 37:25min


10km Trail:

Ralf Leonhard-Trautmann 3.M50 51:34min

Wolfram Gomolak 2.M60 63:35min

Yvonne Berg 3.W45 64:11min

2019

2019 steht bald vor der Tür und wir wollen etwas vorausblicken.

Gemeinsam mit dem MTV Bad Kreuznach und dem VfL Bad Kreuznach starten wir in der weiblichen und männlichen U14/16 eine Startgemeinschaft (StG Bad Kreuznach) und haben einige Staffelläufe (4x75m/ 4x100m/ 4x400m und auch 3x1000m/ 3x800m) im Fokus stehen.

Durch unseren 2 Neuzugängen, Marco Lenz (M45) und AbdullahiBare Kuulow (mU20), erhoffen wir uns viele spannende Duelle im Training und aufWettkämpfen.