Weiherlauf Waldböckelheim

Beim 4. Weiherlauf in Waldböckelheim waren wieder einige unsere Läuferinnen und Läufer am Start. Dieser kleine aber feine Lauf, hat einige Höhenmeter aufzuweisen.

Über 470m im Kinderlauf war Mathea Berg mit dabei. Als 2. in der wU10 finishte sie in 2:04min.

Über die 1250m des Jugendlaufes stellten wir mit Yara Berg und Mirja-Valentina Heblich, 50 Prozent des Starterfeldes. Yara siegte in 5:28min, gefolgt von Mirja in 6:31min. Die selbe Reihenfolge gab es natürlich auch in der AK wU12.

Über 5km konnten einige Platzierungen in den Top 10 erlaufen werden und damit die verbunden Punkte in der Laufliga gesammelt.

Bei den Frauen lief Jana Eisenbrandt mit 24:50min auf den 4. Rang in der Gesamtwertung und siegte in der Frauenhauptklasse. Corinna Tentrup-Tiedje finishte die Strecke nach 27:14min als 6. Gesamt und Siegerin in der W60. Yvonne Berg bewältigte die 5km als Gesamt 7. und 2. in der W45 mit einer Zeit von 28:37min.

Bei den Männern lief Thorsten Krist als bester Lauffreund ins Ziel. Für die Strecke brauchte er 22:15min und wurde 4. in der Gesamtwertung und Sieger in der M45. Jona-Benedict Heblich erreichte nach 22:50min als Gesamt 5. und Gewinner in der mU16 das Ziel. Lokalmatador Stephan Niebergall belegte mit 23:51min den 8. Rang in der Gesamtwertung und 2. Platz in der M45. Michael Erbert siegte mit 26:07min in der M60 und lief auf den 9. Platz in der Gesamtwertung. Der Waldböckelheimer Wolfram Gomolak erreichte nach 28:54min das Ziel an der Schule und wurde 3. in der M60.

Schreibe einen Kommentar