Drei Lauffreunde beim 9. Rockie-Mountain-Lauf

Drei Lauffreunde beim 9. Rockie-Mountain-Lauf

Drei Starter der Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach gingen beim 9. Rockie-Mountain-Lauf in Rockenhausen an den Start. Dies war bereits der 3.Wertungslauf des Pfälzer Berglauf-Pokals.
Vor den Läufern lagen 13,3 Kilometer. Diese Distanz bietet schon eine Herausforderung. Es kamen allerdings auf der Strecke noch 560 Höhenmeter und 125 Meter im Gefälle hinzu. Lediglich zu Beginn des Laufes, bis Kilometer drei, ging es über Asphalt, gefolgt von einer steilen Passage auf befestigten Waldwegen. In der Schlusspassage durfte sich das Teilnehmerfeld nochmals über kurze Asphaltstücke freuen. Die wohl anstrengste Passage war ein Single-Trail zum Königsstuhl nach Kilometer 12, wo auf 500 Meter Distanz 60 Höhenmeter zu bewältigen waren.
Für die Lauffreunde war dieses Mal Michael Erbert der Schnellste. Er erreichte das Ziel nach 1:23:59 Stunden und wurde 11.in der Wertung M60.
Ihren ersten Berglauf absolvierte Jennifer Stelzel, die 1:25:43 Stunden für die Strecke benötigte und 2. in der W35 wurde.
Ebenso Premiere feierte Müzeyyen Kappel, die nach 1:37:01 Stunden und als 4. der W45, durchs Ziel lief.

Pressemitteilung von Nicole Walita
Hüffelsheim, 25.03.2018
LF Naheland Bad Kreuznach